Schlagwort-Archiv: Sicherungsabtretung

Forderungseinzug der insolvenzreifen GmbH – und das überzogene Bankkonto

Wird auf ein debitorisches Konto einer GmbH eine zur Sicherheit an die Bank abgetretene Forderung eingezogen, die erst nach Insolvenzreife entstanden oder werthaltig geworden ist, kann es an einer masseschmälernden Zahlung im Sinne von § 64 Satz 1 GmbHG gleichwohl…
Weiterlesen

Gesellschaftsrecht

, , , , , ,