Die Geschäftsadresse eines Unternehmens

Die Corona-Pandemie hat bei vielen Unternehmen zu drastischen Einschnitten geführt. Nicht selten haben aufgrund der notwendigen Kosteneinsparung Mitarbeiter entlassen werden müssen und/oder die angemieteten Firmenräume verkleinert bzw. aufgegeben werden müssen.

Damit eine möglicherweise lange Unternehmenstradition oder die persönlich aufgebaute Firma nicht vollkommen aufgegeben werden muss z.B. durch Insolvenz, werden zur Zeit vielfach Geschäftsräume gesucht, die den Anforderungen für Kleinunternehmer und Selbständige gerecht werden und in bestimmtem Umfang eine gewisse Flexibilität vorweisen. Bei der Suche nach neuen Geschäftsräumen sollte man nicht unterschätzen, wie wichtig eine repräsentative Geschäftsadresse sein kann. Im Geschäftsleben hinterlässt es immer noch einen guten Eindruck, als Sitz des Unternehmens eine repräsentative Adresse angeben zu können, die der Allgemeinheit bekannt ist und in einem Gebiet mit gutem Ruf liegt. Auf jedem Geschäftsbrief, bei jeder Korrespondenz und auch auf der Visitenkarte vermittelt eine „gute Adresse“ jedenfalls keinen negativen ersten Eindruck. Denn auch bei einer hervorragenden Produktion oder einer erstklassigen Dienstleistung kann ein möglicher Geschäftspartner abspringen, wenn der erste Eindruck nicht positiv ausfällt. Trotz aller Professionalität werden viele Entscheidungen im Geschäftsleben – zum Teil unbewusst – auch heute noch von Äußerlichkeiten beeinflusst. So kann sich die Wahl eines repräsentativen Unternehmensstandortes, wenn nicht positiv, so doch auf keinen Fall negativ auf einen möglichen Geschäftsabschluss auswirken.

Gerade während der Corona-Pandemie ist es für Unternehmer wichtig, sich nicht auch noch an neue langfristige Verträge binden zu müssen. Gleichzeitig wird Wert gelegt auf Flexibilität, wenn für kurzfristige Besprechungen oder ein erhöhtes Korrespondenzaufkommen zusätzliche Kapazitäten und Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden können. So wird z.B. des Öfteren ein Büroservice angeboten, der die Aufgaben eines Sekretariats übernimmt. Außerdem ist möglich, auf zusätzliche Konferenzräume zurückzugreifen, die professionell ausgestattet sind. Je nachdem, wie schnell oder langsam das Unternehmen sich entwickelt, sind die Modalitäten zu den Büroräumen den persönlichen Anforderungen entsprechend flexibel zu vereinbaren. Komplett ausgestattete Büroräume können einzeln oder zu mehreren für einen individuell festgelegten Zeitraum angemietet werden. Der notwendige Büroservice wird genauso flexibel angeboten. Jeder Unternehmer kann ganz individuell entscheiden, welche Leistung für ihn und sein Unternehmen sinnvoll ist – sei es nur für ein bestimmtes Geschäftsvorhaben, oder für einen längeren Zeitraum. Besonders der Telefon- und Postservice kann für einen Unternehmer attraktiv sein, wenn z.B. aufgrund der Corona-Pandemie keine Büro-Mitarbeiter mehr vorhanden sind. Trotz fehlender eigener Kräfte, kann sich der Unternehmer auf sein eigentliches Geschäft konzentrieren.

9c6fb9fd2cb94628997e3cd9207500f2 - Die Geschäftsadresse eines Unternehmens